Image rotator

             

In 2015 findet das bereits 10e Internationale Grenzlandturnier für Damen- und Mädchen A und B Mannschafften statt.

Organisiert wird das Turnier in Bocholtz in den Niederlanden durch den Fußballvereinen Sportclub´25.

Für die meisten Teams wird dieses Turnier der Abschluss einer anstrengenden Saison sein, bei dem der Ball noch einmal entspannt rollen soll.  

 

Termin

Termin des Turniers ist Pfingsten 2014, also am 23. und 24. Mai 2015.

 

Das große Europäische Grenzlandturnier für Damenmannschaften findet in Bocholtz in den Niederlande statt.

Bocholtz liegt 3 km hinter Aachen und gehört zur Gemeinde Simpelveld. Die Umgebung ist geprägt durch das Dreiländereck Belgien, Deutschland und den Niederlanden.

 

Teilnehmen können Damenmannschaften aller Spielstärken sowie Mädchen A und Mädchen B Jugendmannschaften. Auch gemischte Altersklassen können teilnehmen.  

In den letzten Jahren stellte der Altersunterschied bei den Spielen im Turnier kein Problem dar. Der Turniermodus ermöglicht dies und daher ist das Turnier für alle teilnehmenden Teams sehr interessant. 

 

Samstag finden Vorrundenspiele satt. Gespielt wird in maximal 16 Gruppen.

Die einde Helfte der Gruppen fängt Samstagmorgen an und die andere Helfte Samstagnachmittag.

Diese Vorrunden dienen dazu die Spielstärke zu ermittelten. Sonntags werden dann vier neue separate Turniere gespielt.

 

Champions League-Turnier die Gruppensieger vom Samstag
Europa League-Turnier           die Zweitplatzierte vom Samstag
Mid Finale Cup-Turnier  die Drittplazierten vom Samstag
Runners Up Cup-Turnier  die restlichen Plätze vom Samstag

  

Die ersten vier Sieger in jedem Turnier erhalten einen Pokal.

Jedes Team erhält in jedem Fall ein Erinnerungsfoto.

 

Wir spielen mit 11er Mannschaften auf großem Feld. Die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften ist abhängig von den verfügbaren Spielfelder.

 

Erster Anreisetag könnte bereits der Freitag sein. Der Montag könnte als Abreisetag genutzt werden.

So hätte man Zeit genug, vor und nach dem Turnier, die Umgebung zu erkunden oder nur zu chillen.

 

Übernachtung

In Bocholtz besteht die Möglichkeit auf dem Sportgelände zu zelten. Zusätzlich habt Ihr die Möglichkeit an einem Frühstücksbuffet teilzunehmen.

 

Das Gelände ist rund um die Uhr bewacht, also auch nachts.

 

Die Umkleidekabinen bleiben geöffnet, so stehen immer ausreichend WC und Duschen zu Verfügung.

 

Auf Last der Feuerwehr, ist es nicht mehr gestattet eigene Grills zu entzünden. Auch die Stromversorgung müssen wir beschränken auf einige Lampen während der Nacht und eine Ladestelle für die Handys.

Wir werden aber zentral (in der nähe des Clubheims) einen Grill hinstellen, wo Sie gegrilltes Fleisch kaufen können.

 

Falls hierzu Hilfe benötigt wird bitte melden.

Schöner ist es jedoch auf dem Sportplatz. Hier findet jeden Abend eine Party statt!!!!!

 

Verpflegung

Auf dem Gelände wird während des Turniers Kuchen und Obst verkauft.

Auch ist ein Imbissstand vorhanden (gute holländische Fritten, Frikandellen, Kroketten etc., belegte Brote, Eis und Süßigkeiten), so wie auch einen Grill. 

Ca. 150m entfernt ist ein Chinarestaurant und im Dorf ca. 2 km entfernt gibt es einen Bäcker, einen Metzger,einen Supermarkt und ein Griechisches Restaurant.

Lieferservice wie Pizza oder Griechischer Imbiss ist möglich. Hier arbeiten wir mit Pizzeria und Grillrestaurant NEFERTITI eng zusammen. Bitte bei der Turnierleitung nachfragen.


Noch ist es Zeit genug den Ausflug zu uns nach Bocholtz perfekt zu planen. Hierbei helfen wir gerne. Möchtet Ihr weitere Infos erhalten oder habt spezielle Fragen, stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen
Sehen Sie unter Kontakt